01.12.2016 Eine Ära geht zu Ende – Keysights GmbH löst sich auf und beginnt die Liquidation

Am 15.07.2002 unterschrieben der Tourismus Konstanz plus e.V. aus Dettingen und Wolfgang Flick aus Litzelstetten den Vertrag zur erstmaligen Erstellung, den Betrieb und die Betreuung der  Präsentation der Gastgeber aus der Region im Internet. Das war der Beginn der Keysights-Aktivitäten. Die Firma wurde dann ein Jahr später als GmbH gegründet. 

Jetzt wird die Keysights GmbH aufgelöst und geht in die gesetzlich vorgeschriebene, mindestens 12-monatige Phase der Liquidation. Das heißt, die Keysights hört auf, aber die gesamte Kundenbetreuung läuft noch bis Ende 2017 weiter und kann dann ggf. anderweitig übernommen werden. 

Damals, Im Jahr 2002 startete eine erfolgreiche Zusammenarbeit und kontinuierliche, praxisbezogene  Weiterentwicklung der Vermittlung von Ferienwohnungen, Privat- und Hotelzimmern in den Konstanzer Bodanrück-Teilorten über das Internet. Kurze Zeit nach dem Verein Konstanz plus entschieden sich auch die Ortsverwaltungen der Konstanzer Bodanrück-Teilorte für die erstmalige Erstellung, den Betrieb und die Betreuung Ihrer Ortschafts-Internetportale durch die Keysights GmbH. 

Etwas später nutzte auch die Tourist-Information Konstanz GmbH die Internet-Dienstleistungen der Keysights GmbH, so dass kostensparende, Gastgeber-freundliche und Gäste-orientierte Synergien zwischen Verein, Tourist-Information und Ortsverwaltungen genutzt werden konnten. 

Im Laufe der Zusammenarbeit wurden viele technische Weiterentwicklungen, Markttrends und Nutzererwartungen umgesetzt, die das Internet hervorgebracht hat, wie z.B. der Einsatz von Datenbanken mit Belegungsplänen zur Suche nach freien Unterkünften, die Online-Aktualisierung von Inhalten durch jeden einzelnen Gastgeber, die Verwendung von interaktiven Landkarten, die simultane Veröffentlichung in Websites und Smartphone Apps sowie die flexible Anzeige auf beliebigen Bildschirmgrößen. 

Die Keysights GmbH hat aufmerksam die sinnvollen Neuerungen der Internet-Welt aufgegriffen und zum Vorteil der Vermittlung zwischen Gastgebern und Gästen eingesetzt. Dabei gelang es immer, die Erwartungen von anbietenden Gastgebern und suchenden Gästen mit Hilfe der neuesten Technik und erkennbarer Markttrends in Einklang zu bringen. 

Neben den Online-Publikationen stand jedoch auch immer die persönliche Dienstleistung im Vordergrund, von der kostenlosen Betreuung von Einträgen bis hin zu Fotoaufnahmen und der Interessenvertretung nach außen. Der direkte Kontakt zu den Gastgebern mit den unterschiedlichsten EDV-Kenntnissen und –Ausstattungen sorgte dafür, dass nicht das technisch Machbare im Vordergrund stand, sondern stattdessen der Erfolg für Gastgeber und Gäste. 

Am 31.12.2016 wird die Keysights GmbH aufgelöst und geht dann ein Jahr lang in die Phase der Liquidation. Alle Kunden werden noch mindestens bis Ende 2017 weiter betreut und mit den beauftragten Leistungen versorgt. Einige Aktivitäten werden bei Bedarf auch danach weitergeführt. 

Teil der Liquidierungsaufgabe ist jedoch auch die mögliche Abgabe der existierenden Online-Publikationen inkl. der Betreuung der Kunden an außenstehende Interessenten. Mehrere entsprechende Kontakte haben sich inzwischen ergeben, die in den nächsten Monaten zur Entscheidung gebracht werden. 

Die Auflösung und Liquidation ist von der Gesellschaftern der Keysights beschlossen worden, nachdem die Tourist-Information Konstanz GmbH und in Folge der Tourismus Konstanz plus e.V. ihre Verträge mit der Keysights aufgekündigt haben und die Kunden in eine neue Online-Publikation der Tourist-Information Konstanz abgezogen wurden. Zusätzlich belastete die von Keysights erstellte und betreute „Mobilitätszentrale online“ die Situation, weil Vorleistungen durch Keysights für die Verwendung in der städtischen Website zwar erbracht wurden, sich aber anschließend nicht bezahlt machten. 

Eine komplette Neuorientierung zu anderen Kundenkreisen oder Regionen kam für die Keysights-Gesellschafter nicht infrage, da sie altersbedingt den dazu notwendigen „langen Atem“ nicht mehr aufbringen wollten und sich eine Nachfolgeregelung aus den eigenen Reihen nicht ergeben hatte.  

 „Alles hat seine Zeit“ und so hat auch das Internet in den vergangenen Jahren den Tourismus und die Arbeitsweisen dramatisch verändert. Die Keysights GmbH verlässt jetzt dieses Betätigungsfeld mit Lösungen und Online-Publikationen, die auf dem neuesten Stand sind. Das ist gut für die Kunden und bietet Chancen für Interessierte, die vielleicht die Aktivitäten gerne weiterführen möchten. 

Logo der Keysights GmbH
 

Keysights GmbH i.L., Augustaweg 6, D-78465 Konstanz, Tel.: +49-(0)7531-697171, Fax: +49-(0)7531-697173, info@keysights.eu